25 km
Referent für die Abteilung Kommunikation mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung (m/w/d) 30.11.2022 Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH Jülich
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent für die Abteilung Kommunikation mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung (m/w/d)
Jülich
Aktualität: 30.11.2022

Anzeigeninhalt:

30.11.2022, Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH
Jülich
Referent für die Abteilung Kommunikation mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung (m/w/d)
Die (Neu-)Ausrichtung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsbeteiligung, insbesondere auch in Hinblick auf Jugendbeteiligung Beratung von Akteuren u.a. aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft in Bezug auf Beteiligungsbedarf/-möglichkeiten bei Projektideen, Vorhaben o.ä. im Rahmen des Strukturwandels Konzeption und Durchführung von Beteiligungsverfahren auf lokaler und regionaler Ebene, sofern möglich unter Erprobung innovativer Beteiligungsformate Eine enge Kooperation mit dem Arbeitsbereich Kommunikation für zielgruppenspezifische Informationsaufbereitung Etablierung der Zukunftsagentur als vernetzte und vernetzende Akteurin, Aufbau von entsprechenden Kontakten; Teilnahme an relevanten Fachveranstaltungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen der Sozial- oder Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Geographie oder vergleichbarer Fachrichtungen Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Bürgerbeteiligung (informelle/formelle Beteiligung), idealerweise auf lokaler und regionaler Ebene Projekterfahrung inklusive Strategieentwicklung, Steuerung komplexer Beteiligungs-verfahren samt Zeit- und Maßnahmenplanung, Aussteuerung von Dienstleistern, Budgetverantwortung Erfahrung in der Planung und praktischen Umsetzung von Dialogveranstaltungen unterschiedlicher Größe sowie in der Moderation von Kleingruppen und Großveranstaltungen (digital/analog) Erprobte Kommunikationsstärke und Erfahrung in der zielgruppengerechten Aufbereitung von Informationen Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit Führerschein der Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft zu Dienstreisen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte